Innovation Deep Dive Schweiz

17.-18.09.2019

 

 

Insight Zürich & Biel: Was die Schweiz innovativ und erfolgreich macht! Die Schweiz ist ein kleines Land – aber nicht, wenn es um Innovation geht. Als global vernetzte Plattform bietet die  Schweiz ein exzellentes Ecosystem zur Förderung und Entwicklung von Innovationen. Die wichtigsten Säulen sind ein starkes Engagement für geistiges Eigentum, ein großartiges Forschungsumfeld mit exzellenten Universitäten und der offene Mindset für die Zusammenarbeit. Diese Eigenschaften bilden die ideale Basis für schnelle Innovation und kontinuierliche Erneuerung. Lernen Sie von den Innovations-Erfahrungen erfolgreicher Schweizer Unternehmen und erkunden Sie, wie Sie das notwendige Mindset für Innovationskooperationen entwickeln.

Themen & Fragestellungen

  • Wie funktuoniert die praxisnahe und Unternehmens übergreifende Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und der Privatwirtschaft?
  • Welcher Mindset ist für die engagierte Mitarbeit in einem starken Innovations-Ecosystem mit Unternehmen aller Größenordnungen erforderlich?
  • Wie entwickelt man den nötigen Schub für offenes Denken?
  • Wie etabliert man das richtige Umfeld für den engagierten Wissensaustausch damit sich Innovationen entwickeln können?
  • Welche „New Work“ Anätze praktizieren international erfolgreiche Traditionsunternehmen gemeinsam mit regionalen Kreativzentren?

Inhalte & Programm

Als kleines und vernetztes Land bietet die Schweiz Unternehmen den Vorteil kurzer Wege: Der zweitägige Deep Dive führt die Teilnehmer in die Schweizer Produktions- und Denkzentren nach Zürich und Biel. Beide Städte sind seit Jahren Hotspots nahmhafter Universitäten sowie die Standorte für Kreativzentren international erfolgreicher Unternehmern. Das Programmportfolio wird diesmal mit folgenden Partnern durchgeführt: ETH Zürich, Kraftwerk, digitalswitzerland, BBC Innovation Center Zürich, Pirates Hub @ Swisscom, La Werkstatt @ Swisscom, OMEGA und creaholic.

Neben der vor Ort Erlebnis-Tour und einer Reihe von Vorträgen umfasst das didaktische Konzept zwei interaktive Sprints der Teilnehmer zur Reflexion und den Transfer unterschiedlicher Herangehensweisen von Innovationskooperationen in den eigenen beruflichen Kontext.

Anmeldung & Kosten

Anmeldeschluss: 31.07.2019

InnoX Mitglieder € 1.200,–

Regulärer Preis € 1.400,–

(exkl. USt., Transfers & Flug)

Kontaktieren Sie mich für Ihre Anmeldung