Design Thinking Intensivtraining

23. & 24. März 2018 in Graz

In diesem zweitägigen Intensivtraining lernen Sie Design Thinking als Methode und Mindset kennen, reflektieren die einzelnen Prozess-Schritte und bauen Basiswissen für die Anwendung im unternehmerischen Kontext auf. Das offene Trainings-Format richtet sioch an Unternehmen und Einzelpersonen.

Design Thinking erleben

Sie werden selbst aktiv, arbeiten in den einzelnen Phasen und reflektieren die Prozess-Schritte im Team. Sie bauen damit das Basiswissen für die Anwendung von Design Thinking im unternehmerischen Kontext auf. Fundierter Input, Erfahrungen aus der Design Thinking-Praxis und die konkrete Umsetzung in kleinen Teams sorgen für die entsprechende Dynamik.

Methoden & Mindset verstehen

Anhand einer konkreten Fragestellung wird der gesamte Design Thinking-Prozess an zwei Tagen in kleinen Teams durchgespielt. So erleben Sie alle Dynamiken des Innovations-Prozesses und können einzelne Rollen und Methoden selber ausprobieren. Die einzelnen Schritte und das Mindset des Design Thinking-Prozesses werden gemeinsam methodisch reflektiert. Damit bekommen Sie das notwendige Rüstzeug für den Einsatz von Design Thinking im professionellen Setting.

Inhalte

  • Design Thinking Fragen entwickeln und den richtigen Fokus finden
  • Achtsamkeit als Basis für Empathie und Innovationserfolg
  • Empathie zum Nutzer aufbauen: Erleben, verstehen und empfinden wie der Kunde
  • Ideengenerierung: Kreativität mit Tiefgang
  • Design Thinking Methodenset selbst ausprobieren
  • Erfolgskriterien: Räume, Atmosphäre, die richtigen Teams, Facilitation und Moderation im Griff haben
  • Identifizieren von Umsetzungsmöglichkeiten in Unternehmen und eigenen Teams
  • Conditions for support: Reflexion kritischer Erfolgsfaktoren und methodische Anregungen für den Alltag

Hier gehts zur Anmeldung