Service Design

smartwork camp16: Neue Arbeitswelten begreifbar machen

By 19. Februar 2015 No Comments

Das camp16 ist ein Ort, an dem Menschen offen, kreativ und gestalterisch über Herausforderungen und Möglichkeiten neuer Arbeit nachdenken, Ideen mit anderen Menschen teilen, weiterdenken und konkretisieren können.

Neue Arbeitswelten begreifbar machen

Die Digitalisierung, die kreative Wissensgesellschaft oder der Trend der Individualisierung beeinflussen die Art und Weise, wie wir in Zukunft arbeiten werden. Berufe, Branchen, ganze Volkwirtschaften ändern sich radikal. Kreative Zerstörung ist spürbar. Arbeit 4.0 und ähnliche Begriffe versuchen diesen Trend zu beschreiben. All diese Schlagworte verunsichern und lassen uns gleichzeitig hoffen. Es entsteht Hoffnung auf mehr Selbstbestimmung, auf mehr Sinn und Erfüllung und eine humane Arbeitswelt.

Die Initiatoren des SMARTWORKcamp16 möchten die neue Arbeitswelt aktiv gestalten. Dafür notwendig ist die grundlegende Auseinandersetzung mit neuen Dynamiken, die Entwicklung attraktiver Zukunftsbilder und das begreifbar machen neuer Arbeitsmodelle in Form von Prototypen.

smart-work.at