AllgemeinInnovation

Co-Innovation: Wie Politik und Industrie gemeinsam Zukunft gestalten

By 16. März 2016 No Comments

Offene Innovation LABs vernetzen mehrere Unternehmen mit Organisationen und Bildungseinrichtungen und schaffen so ein kreatives Umfeld, in dem Teams neue Arbeitserfahrungen sammeln können und systematisch an innovativen Prozessen, Produkten oder Lösungen arbeiten.

Stakeholder entwickeln Ideen für die Energie-Zukunft

Wie gestalten wir den Energiemarktplatz der Zukunft? Was wollen Kunden, was kann die Branche? Wie soll die Politik entscheiden? Mit diesen Fragen beschäftigen sich rund 30 junge ExpertInnen aus Politik, Industrie und Interessenvertretern im von mir moderierten Verbund energyLAB2050. Aus sechs verschiedenen Perspektiven wurde am Energiemarktplatz der Zukunft gearbeitet, betroffene Anspruchsgruppen in den Prozess integriert, Ergebnisse wieder mit diesen überprüft und weiterentwickelt.

Innovation LABs schaffen Rahmen für Energiewende

Während eines Innovation LABs arbeiten typischerweise mehrere Teams gleichzeitig an der gleichen oder verschiedenen Fragestellungen, die für das Unternehmen oder eine Branche relevant sind. Das Verbund energyLAB2050 zeigt wie kundenorientierte Innovation nicht nur im Bereich von Produkten und Dienstleistungen zur Anwendung kommen kann. Die Energiewende wird begleitet von komplexen Fragestellungen die weder einfach noch rasch zu beantworten sind. Diese komplexen, vielschichtigen und diffusen Probleme  erfordern von Beginn an ein Vorgehen, wie es Design Thinking ermöglicht.

Unter Berücksichtigung sämtlicher Perspektiven muss der Problemraum zunächst erkundet und definiert werden, bevor überhaupt einzelne Lösungen in Betracht gezogen werden können. Selbst wenn Lösungen gefunden werden, führen diese meist zu kontroversen Diskussionen und Auseinandersetzungen. Daher muss das Team neben dem Finden von Lösungen, Respekt, Vertrauen und Aufmerksamkeit entwickeln. In der Praxis hat sich gezeigt, dass durch Design Thinking vor allem die Geschwindigkeit und Agilität sowie die Kundennähe in Projekten zunimmt.

Zukunfts Design unserer Energiesysteme

Die Transformation unsere Energiesysteme ist unaufhaltbar am Weg. Die Energiewirtschaft durchlebt einen Umbruch, der die Branche in ihren Grundfesten erschüttert. Mit der Digitalisierung steht ihr eine Umwälzung bevor, die sie noch tiefreifender erfassen wird – ohne Ausnahme. Das eröffnent Chancen den Markt zu revolutionieren. Wie wird unsere Stromversorgung 2050 funktionieren? Wie werden wir Wärme erzeugen und nutzen?  Werden wir Autos 2050 nur für die Mobilität benutzen? Machen Sie sich im Video selbst ein Bild zu welchen überraschenden Ergebnissen die TeilnehmerInnen des Verbund energyLAB2050 kamen.