Explore Innovation: Corporate Innovation Hubs

 Online Event – 15.02. 2021

 

Innovation Hubs, Ausgründungen oder Spin-offs liefern oft zusammen mit Start-ups von außen einen zentralen Beitrag, um die Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu beschleunigen. Sie sollen dem Mutterkonzern zeigen, wo Nachholbedarf besteht. Mal sind es „Akzeleratoren“, mal „Inkubatoren“, die etablierte Konzerne ins Leben gerufen haben. Die Ziele sind gleich: Neue Geschäftsideen sollen schneller entwickelt werden. Genauso sind es ihre Herausforderungen. Ist die Anbindung an den Konzern zu eng, wird das Vehikel zu träge. Ist die Leine wiederum zu lang, droht der Kontakt zwischen Schnellboot und Mutterschiff verloren zu gehen.

 

 

Erfahren Sie in diesem Online Event welche Wege etablierte Unternehmen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich dabei gehen und welche Erfahrungen sie gemacht haben.

  • Wie Innovation losgelöst vom Geschäft des Mutterkonzerns funktioniert
  • Wie Corporate Hubs von außen die Transformation etablierter Unternehmen vorantreiben und dabei eine wichtige Säule für die Zukunftssicherung des Mutterkonzerns werden
  • Wie Innovation Hubs an der Schnittstelle von Corporate Culture und der Start-Up Welt arbeiten
  • Wie das Beziehungsmanagement mit dem Mutterkonzern und Start-Up Ökosystemen funktioniert
  • Wozu Verwirrung und Reibungsverluste gut sind und wie man aus Anlaufschwierigkeiten lernt
  • Erfahrungsaustausch von Innovationsschmieden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Diesmal mit dabei: Deutsche Bahn AG Digital Base, Lufthansa Innovation Hub, SBB, SAP, Deutsche Bahn mindbox, Maschinenraum, swisscom Pirates Hub, SAP App House Berlin, Futurium, EUREF Campus

Anmeldung

hans.sailer@innox.network oder office@klausweissmann.at