VR Headset on!

22.03. / 23. & 30.05. 2022 

Zuckerfabrik, Wien

 

Nach dem Hype und vor dem Metaverse

Erleben Sie, wie VR in der Praxis funktioniert und wie man VR Use-Cases identifiziert und professionell entwickelt. Das praxisnahe Format kombiniert erlebnisorientiertes Lernen mit einem Kreativprozess und bietet spielerisch einen Übungsraum für Erfahrene und Unerfahrene. Das VR LAB vermittelt an typischen Problemstellungen anschaulich, wie man VR Know-how aufbaut und das Thema VR erfolgreich ins Unternehmen bringt.

  • VR ausprobieren und erleben! Use-Cases entdecken, erarbeiten und mit Anwendungen des Österreichischen Bundesheeres und der Medizinischen Universität Wien experimentieren
  • Aktuelle Trends und Entwicklungen richtig einschätzen können: Beispiele geben Orientierung nach dem Hype und vor dem Metaverse
  • Verstehen wie virtuelle Interaktion funktioniert und welche Leitfragen zu erfolgreichen VR-Erlebnissen führen
  • Eigene VR Use-Cases im Unternehmen identifizieren, strukturieren und konkretisieren
  • Anleitungen, Expertentipps und einen „Denkzettel“, damit VR im Unternehmen gelingt und Spaß macht

 

Hosts & Experten

ObstA Dr. Gudrun Walter Österreichisches Bundesheer

Priv.- Doz. DDr. Michael Wagner MedUniWien

Adrian Brodesser, Karl Heinz Pacher, Andreas Ess Soma Reality

Klaus Weissmann innovation & business creation

 

Teilnehmer

Geschäftsführer, Produktentwickler, HR-, Vertriebs- und Innovationsleiter, Initiatoren und Moderatoren von Workshops, Labs und alle „Gastgeber“ von Innovationsprojekten

 

Kosten

€ 1.450,– exkl. USt

Anmeldung

VRLab@somareality.com